Montag, 29. Juni 2015

Balea Bodylotion "Große Gefühle"

Hallo meine Lieben,


ich habe mich schon eine ganze Weile nicht mehr zu Wort gemeldet. Das liegt zum einen daran das wir umgezogen sind (puh so langsam lichtet sich das Caos!) und zum anderen daran das ich derzeit wieder eine extreme "Schlaffase" habe. Langsam neigt sich die Schwangerschaft dem Ende zu, es sind nur noch 8 Wochen, und da möchte meine Tochter sicherlich noch ein wenig Ruhe haben um groß und stark auf die Welt kommen zu können.
Aber es nützt ja alles nichts! Trotz dessen das wir uns für keinen Test beworben haben wurden uns auch in der "Pause" einige tolle Sachen vorbei geschickt, welche wir zwischen Tür und Angel abgeholt und natürlich auch getestet haben.

Darunter auch zwei neue Produkte von Balea (erhältlich bei DM), von welchen ich euch heute das erste vorstellen möchte!

Bodylotion "Große Gefühle"

In Citronen-Vanilieblüten-Duft!


Zusammensetzung:
Aqua, Glycerin, Glycerine Soja Oil, Caprylic/Capric Triglyceride, Glyceryl Sterate Citrate, Prunus Amygdalus Ducis Oil, MacadamiaTernifolia Seed Oil, Dimethicone, Cetearyl Alcohol, Glyceryl Sterate, Xanthan Gum, Sodium Acylates/C10-30 Alkyl Acylate Grosspolymer, Disodium Edta, Disodium Phospathe, Sodium Cetearyl Sulfate, Parfum, Limonene, Citral, Phenoxethanol, Sodium Benzoate

Hautverträglichkeit:
Dermatologisch bestätigt

Anwendung:
Sanft in kreisenden Bewegungen einmassieren.

Der Hersteller spricht:
Die Bodylotion Große Gefühle versorgt deine Haut intensiv mit Feuchtigkeit und schenkt dir ein frisches, geschmeidiges und fühlbar zartes Hautgefühl. Gleichzeitig unterstreicht der fabelhafte Duft von Zitrone und Vanilleblüten sommerliche Glücksmomente und ö ffnet die Seele für berauschende Emotionen.
  • Die zarte Rezeptur mit wertvollem Macadamianussöl verwöhnt deine Haut und spendet Feuchtigkeit.
  • Die leichte Lotion lässt sich gut verteilen und zieht schnell ein.

Mein Eindruck:

Die gelbe Verpackung, für die extra Auflage zum 20. Geburtstag von Balea (in diesem Sinne alles Gute!), spricht mich sehr an. Der Verschluss ist einigermaßen sicher und man kann sie Lotion einfach auf den Deckel stellen wenn sie nicht benötigt wird.
Auch der Geruch ist sehr wohltuend! Eine Mischung aus Citrone und Vanilie ist deutlich zu erkennen und somit hat der Hersteller mit der Durftnote nicht geschwindelt.
Ich habe mich sehr gefreut am Test teilnehmen zu dürfen, da ich derzeit ziemlich raue Hände und Kniekehlen habe und mir dieser Test damit gerade recht kam.
Ich habe mich vorwiegend nach dem Duschen eingecremt und war m Großen und Ganzen zufrieden. Die Lotion zieht nicht ganz so schnell ein wie andere Produkte aber am nächsten Tag fühlt man sich weich und geschmeidig. Außerdem riecht man danach sehr frisch.
Wenn man sehr raue Haut hat brennt die Lotion leider anfänglich ganz schön strak, tut ihren Nutzen aber dennoch nachdem sie eingezogen ist.


Fazit:

Ich hätte mir das Produkt sicher unter normalen Umständen nicht gekauft, da ich Parfüme in Lotionen generell nicht so gut finde und auf viele empfindlich reagiere. Der Geruch hätte mir zwar sehr gefallen aber wahrscheinlich hätte mich das dennoch nicht zum Kauf bewegt.
Somit weiß ich nun das ich ruhig auch mal ein Produkt mit Parfümen testen kann, wenn es mir vom Geruch her gefällt und auch sonst den Eindruck macht das es seinen Sinn erfüllt.
Ein wenig schade fand ich die dünne Konsistenz der Lotion welche sehr langsam in die Haut einzieht. Ob das nur bei mir so ist, da ich wirklich trockene und teilweise fettige Haut habe, oder generell möchte ich natürlich nicht behaupten aber ich finde es nicht schön 10 Minuten im Bad stehen zu bleiben bis ich mir etwas drüber ziehen kann.
Ansonsten bin ich sehr zufrieden und habe mich immer sehr frisch gefühlt nachdem ich mich mit dem Durschgel (welches ich in einem extra Bericht vorstelle) gewaschen und anschließend mit dieser Lotion eingecremt habe.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen